Freitag, 26. April 2013

Ein Säckchen voller Blumen

Ich weiß, ich bin ein schlechter Blogger.
Dafür bekommt ihr jetzt von mir eine Idee für eine kleine Muttertagsüberraschung.

 
Schnell gemacht und trotzdem ein kleiner Hingucker.
Das Säckchen ist ca.11 x 13,5 cm gloß und aus naturfärbigem Baumwollgewebe (selbst genäht).
Bestempelt ist es mit Stempeln aus dem Set "Oh, Hello" aus dem aktuellen Frühling- und Sommerkatalog. Als Stempelkissen habe ich "Espresso" gewählt.
Schnell noch ein kleines Herzchen mit der Stanze "Kleines Herz" gestanzt und aufgenäht.
Schneidet euch aus dem Farbkarton "Chilli" einen 3,4 cm breiten Streifen zu und steckt ihn von innen in die Stanze (so könnt ihr Etiketten in eurer gewünschten Länge stanzen, was sonst ja nicht möglich ist.
Das Etikett sollte so ungefähr 6,5 cm lang sein. Unten auf die Kante kommt noch ein kleiner Streifen aus den Farbkarton "Mattgrün" darauf. Ihr könnt noch ein Label aus dem Stempelset "Famose Fähnchen" anbringen und etwas Spagat herumwickeln.
Zusätzlich könnt ihr noch eine kleine Schelle anbringen.
 
Gefüllt habe ich die Säckchen mit selbstgemachten Samenkugeln. Das Rezept habe ich hier gefunden:

Ihr seht, so ein kleines Geschenk ist schnell gemacht und bereitet trotzdem viel Freude.
 
Schönes sonniges Wochenende wünsche ich euch!
 
Hannelore