Sonntag, 14. Februar 2016

Zum Valentinstag

Ich musste mal wieder dringend etwas ausprobieren. Und es hat super geklappt!
Zuckerwürfel kann man ganz gut selber und in jeglicher Form selber machen, vorausgesetzt man hat eine dafür vorgesehene Pralinenform. Man nehme einfach etwas Feinkristallzucker, etwas Lebensmittelfarbe und einige Tropfen Wasser. Die Konsistenz sollte etwa so sein wie nasser Sand sein. 
 Dann drückt man diese Masse ganz fest in die Form. Nach dem Entformen hat man süße kleine Herzchen. Das Trocknen dauert so etwa 2 Tage, das sollte man einplanen, bevor man sie verpackt. - Sie sind super geeignet für Valentinstag, Muttertag, Hochzeiten, Verlobungen.
Die Stempelchen von Stampin up sind wie geschaffen für diese kleinen Verpackungen, findet ihr nicht auch?  
Mit weißem Staz on lässt sich die Folie ganz leicht bestempeln.Schöner kann man Liebesgrüße nicht verschenken...... 
Einen schönen Valentinstag noch euch Allen!

Liebe Grüße
Hannelore


Kommentare:

  1. Liebe Hannelore, deine Herzen sind eine super Idee und die Verpackung macht sie zu etwas besonderen …

    AntwortenLöschen
  2. Hanne das Ausprobieren hat sich voll und ganz ausgezahlt - ein super Resultat

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hannelore, eine tolle Idee und vor dir wieder wunderschön in Szene gesetzt!
    lg
    *astrid*

    AntwortenLöschen